ga('set', 'anonymizeIp', true);

Fragen und Antworten zu unseren Produkten und deren Anwendung

Wie funktionieren Motusol Fliessgel Fußbetten?
Durch die fein abgestimmte Menge Fliessgel wird eine Unstabilität erzeugt, die der Körper ausbalancieren muss.
Das aktiviert Muskulatur und Durchblutung.


Für wen sind die Einlagen geeignet?
Für jeden außer bei erheblicher Gleichgewichtsstörung.

Für welche Schuhe sind die Einlagen geeignet?
Für alle außer Sicherheitsschuhe. Diese dürfen nicht verändert werden.

Wie lange dauert es, bis man sich daran gewöhnt?
Das ist unterschiedlich. Je nach dem Zustand von Muskulatur und Fitness dauert es von 1-2 Stunden bis zu 14 Tagen.

Wie lange sind die Motusol Fliessgel Fußbetten haltbar?
Das kommt auf die Belastung an, Körpergewicht und Tätigkeit bestimmen die Haltbarkeit. Allgemein zwischen 1 und 2 Jahren.

Sind die Einlagen auch bei Fersensporn geeignet?
Ja, sogar sehr gut. Sie entlasten die Ferse, wodurch der Schmerz in vielen Fällen fast spontan aufhört.
Allerdings nur beim dorsalen (unteren). Infos: Fersensporn  


Für welche Fuß-/Schuhgröße ist die Einlagengröße 41/42 b (extra breit) zu empfehlen?
Diese Größe empfiehlt sich bei sehr breitem Vorfuß im Bereich der Gr. 40-41. Betroffen sind häufig Menschen z.B. mit Hallux Valgus.
Die Maße der Einlagen:
Gr. 39/40:    ca. 9,0 cm breit, ca. 27,0 cm. lang
Gr. 41/42:    ca. 9,5 cm breit, ca. 28,5 cm lang
Gr. 41/42 b: ca. 10,0 cm breit, ca. 27,0 cm lang


Wie werden die Motusol Fliessgel Fußbetten in die Schuhe gelegt?
Hier zum Erklär-Video (klicken)

Sie haben weitere Fragen?
Teilen Sie sie uns bitte mit unter: Kontakt